15.07.2022
Gewerbeamt vom 25.07. bis 05.08.22 geschlossen
Das Gewerbeamt ist in der Zeit vom 25.07.2022 bis einschließlich 05.08.2022 geschlossen.
Wir bitten um Beachtung.
21.06.2022
Dankeschön
Ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für ihre hervorragende Unterstützung bei der Durchführung der Landratswahl am 12.06.2022!

Am Wahlsonntag waren in 6 Wahlvorständen und 1 Briefwahlvorstand 41 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Einsatz.

Ich würde mich freuen, wenn Sie bei der nächsten Wahl wieder als Wahlhelferin oder Wahlhelfer zur Verfügung stehen könnten.

Dörte Eberhardt
Wahlleiterin
13.04.2022
Mobile Kinder- und Jugendarbeit jetzt in Mügeln
Nähere Informationen zur mobilen Kinder- und Jugendarbeit und wer euer Ansprechpartner ist, findet ihr in der Rubrik Leben in Mügeln / Mobile Kinder- und Jugendarbeit. Schaut doch mal rein!
10.03.2021
Vorübergehende Verlegung des Polizeistandortes Mügeln
Aufgrund von umfangreichen Sanierungsmaßnahmen im Rathaus wird der Polizeistandort Mügeln vorübergehend vom jetzigen Standort (Stadtverwaltung Mügeln, Markt 1) in die Hackstraße 4a in Mügeln verlegt. Die Sprechstunden der Bürgerpolizisten bleiben unverändert und finden nach wie vor dienstags von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und donnerstags von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Bürgerinnen und Bürger können sich mit Ihren Anliegen ab dem 8. März 2021 dorthin oder an das Polizeirevier Oschatz wenden. Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis Dezember 2022 an.
13.01.2020
Sperrung des Empfangs alter Office-Formate in E-Mail-Anhängen
Die Behörden des Freistaates Sachsen nehmen E-Mail-Anhänge mit alten Office-Formaten (.doc, .xls, .ppt) ab 1. Januar 2020 nicht mehr entgegen. In solchen Fällen wird lediglich der Mailtext zugestellt. Grund für die Sperrung sind Sicherheitserwägungen des Freistaates, da die alten Office-Formate seit Monaten u. a. dafür genutzt werden, mit darin versteckter Schadsoftware Computer und Netzwerke anzugreifen und lahmzulegen.

Die Sperrung der alten Office-Formate wird im gemeinsamen Netz von Freistaat und Kommunen in Sachsen umgesetzt. Das betrifft demnach alle Behörden des Freistaates (im Sächsischen Verwaltungsnetz) und alle Kommunen, die an das Kommunale Datennetz angeschlossen sind. Sowohl Absender als auch Empfänger einer solchen E-Mail werden über die Sperrung des Anhangs informiert.